Transparenzregister – Achtung vor potentieller Abzocke

Derzeit erreichen uns vermehrt Anfragen von Unternehmen, die wegen angeblicher Verstöße gegen das Geldwäschegesetz (GwG) zur sofortigen kostenpflichtigen Registrierung im Transparenzregister über einen vermeintlich offiziell wirkenden Link aufgefordert werden.

Wir möchten Sie in diesem Zusammenhang auf Folgendes hinweisen:

Weiterlesen

Pflichtangaben in der Geschäftskorrespondenz

Wer in Deutschland ein „Business“ starten möchte, gründet regelmäßig eine Gesellschaft, z.B. eine GmbH. Neben dem anschließenden Marketing spielen dann auch schnell die Buchhaltung und die erste Steuererklärung eine Rolle. Die diesbezüglichen Rechte und Pflichten sind gesetzlich geregelt. Nicht allen Gründern bzw. Unternehmern ist jedoch bewusst, dass auch gesetzliche Regelungen in Bezug auf die Geschäftskorrespondenz existieren.

Weiterlesen

Stadtwerke aufgepasst! Droht der beihilfenrechtliche Paukenschlag für den „Kommunalen Querverbund“? Was ist zu tun?

Die öffentliche Hand erbringt ihre wirtschaftlichen Tätigkeiten nicht immer selbst, sondern gliedert sie oftmals auf von ihnen beherrschte Kapitalgesellschaften aus. Innerhalb dieser (häufig: Stadtwerke-)Gesellschaften werden gewinnträchtige Geschäftsbereiche dann mit dauerdefizitären gebündelt und steuerlich verrechnet. Der Bundesfinanzhof sieht nun in der steuerlichen Begünstigung dauerdefizitärer Tätigkeiten kommunaler Gesellschaften einen Verstoß gegen das EU-Beihilferecht. Mit Vorlagebeschluss vom 13.03.2019 (Az.: I R 18/19) bittet er den Europäischen Gerichtshof (EuGH) um entsprechende Klärung. Aber es besteht Hoffnung.

Weiterlesen

Aus unserer Telefon-Vortragsreihe “Advoselect Aktuell: Wirtschaftsrecht in Europa”

Nächster Vortrag:
„DÜRFEN GESCHÄFTSGEHEIMNISSE JETZT GANZ LEGAL AM STAMMTISCH AUSGEPLAUDERT WERDEN?“ am 15.10.2019 ab 13.00 Uhr

Hier geht’s zum Vortrag:

https://fccdl.in/SgcfDVgHFR

Referenten:

Rechtsanwalt Dr. Jan F. Reese, EHLER ERMER & PARTNER, Flensburg
Rechtsanwalt Mike Bogensee, LL.M. (London), EHLER ERMER & PARTNER, Flensburg und Elmshorn

Weiterlesen

Seminar im Arbeitsrecht

ADVOSELECT veranstaltet in diesem Jahr ein weiteres Seminar im Arbeitsrecht!
Als Referent konnten wir wiederum Malte Creutzfeldt, Richter am Bundesarbeitsgericht a. D., gewinnen.

Themen des Seminars sind

  • Rechtsprechungs-Update zum Kündigungsrecht
  • Weitere aktuelle und wichtige höchstrichterliche Entscheidungen

Die Veranstaltung findet statt am Freitag, 22. November 2019, im Hotel „Loccumer Hof“, Kurt Schuhmacher Str. 14-16, 30159 Hannover (oder anderer Veranstaltungsort in Hannover) in der Zeit von 10:00 – 18:30 Uhr.

Weiterlesen