Neue italienische harmonisierte Tabelle für Schadenersatz für schwere Verletzungen

Das italienische Privatversicherungsgesetzbuch hat in Art. 138 eine neue Tabelle für Schadenersatz für schwere Verletzungen (von 10 bis 100 Invaliditätspunkte) eingeführt.

Diese Tabelle hätte in ganz Italien bis zum 1. Mai 2022 eingeführt werden sollen, allerdings konnte bis heute dieser Termin nicht eingehalten werden.

Die sog. Invaliditätspunkte (welche sodann zur Quantifizierung des Schadenersatzes führen) werden gemäß der hiesigen Rechtsprechung nach folgenden grundsätzlichen Prinzipien festgestellt:

Weiterlesen